Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Eurythmie

Eurythmie heißt, Musik und Sprache durch die Bewegung zum Ausdruck zu bringen. Im Unterricht üben die Schüler*innen z.B. Rhythmen und Melodie eines Musikstückes mit einer Choreographie auszudrücken und darzustellen. „Hier schließt die Eurythmie eine Lücke, die in der Pädagogik oft offen bleibt, wenn die bildenden Künste und darstellenden Künste mit Theater, Chor und Orchester unterrichtet werden, aber nicht die Tanzkunst.“ 

 

(Henning Kullak-Ublick, H. (2022, 09. August), Eurythmie, https://www.waldorfschule.de/paedagogik/eurythmie).
 

Ansprechperson: Martin Hagel (Lehrer)
Kontakt: