Foto: Rasmus Schübel

Kleider-Spielzeug-Büchermarkt

Zweimal im Jahr - im Frühling und im Herbst – findet unser Kleider-Spielzeug-Büchermarkt statt. Er wird vom Team des Arbeitskreises Kleidermarkt organisiert. Damit er gelingen kann, gibt es zusätzlich viel Engagement aus den Reihen der Schulgemeinschaft bei der Planung und Organisation, beim Auf- und Abbau sowie der Bekanntmachung des Marktes in der Öffentlichkeit. Aus den Einnahmen (20 % gehen an den Arbeitskreis) werden besondere Projekte an unserer Schule gefördert. Die Klassen können dem Team des Arbeitskreises ihre Projektidee vorstellen und einen Antrag auf Finanzierung stellen.

Als Verkäufer oder Besucher sind Sie herzlich eingeladen unseren Kleider-Spielzeug-Büchermarkt für sich zu nutzen. Er ist ein fester Bestandteil an unserer Schule und sehr beliebt. Die Kleinkind-Spiel- und Anziehsachen werden im Waldorfkindergarten ausgestellt, die Spiel- und Anziehsachen für ältere Kinder (Kleidergrößen ab 104) in den Räumen der Waldorfschule.