Foto: Madalina Sheldon

Schulgarten

Der Gartenbauunterricht soll Freude am Arbeiten mit und in der Natur vermitteln. In einer Zeit, in der Vieles sofort auf Knopfdruck erledigt wird, ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche erfahren, wie die Natur mit der Zeit umgeht. Aussaat, Pflege, Ernte und Verarbeitung der eigenen Produkte steigern das Interesse der Schülerinnen und Schüler an Lebensmitteln und an ihrem Verzehr z.B. als Pausenverpflegung. Der Umgang mit Pflanzen steigert die Wertschätzung gegenüber der Natur und verbessert wichtige soziale Fähigkeiten wie das Arbeiten in der Gruppe, die Kommunikation und das Verstehen auch der eigenen Person. Im etwa 1700 qm großen Schulgarten mit Gewächshaus und im Gartenbauraum wirken Schüler der 6. bis 9. Klasse. Die eigenen Produkte werden auf dem Adventsbasar vermarktet.

Kontakt:

Claudia Westerbarkey-Schierl, Lehrerin
Telefon: 0175 / 5386515
schulgarten@waldorfschule-muenster.org


Links


Blick in den Schulgarten Schulgarten der Freien Waldorfschule in Münster

Blick in den Schulgarten Schulgarten der Freien Waldorfschule in Münster

Gewächshaus im Schulgarten der Freien Waldorfschule in Münster

Aus dem Schulgarten der Freien Waldorfschule in Münster