Foto: Madalina Sheldon

Schulärztin

Auf der Grundlage des ganzheitlichen Aspektes sieht die Waldorfpädagogik an jeder Waldorfschule eine schulärztliche Begleitung der Schulgemeinschaft vor. Unsere Schulärztin lernt die Schüler unserer Schule bereits durch die Schuleingangsuntersuchung kennen und begleitet sie durch die Unter-, Mittel- und Oberstufe. Durch ihre Hospitationen und der sich dann anschließenden Klassenbesprechung steht sie im engem Kontakt mit den Lehrern und bei Bedarf auch mit den Elternhäusern und Schülern.

Zu dieser Tätigkeit gehören folgende Aufgaben:
Regelmäßge Hospitationen besonders in den unteren Klassen, um sowohl die Schüler als auch die Lehrer kennenzulernen und um bestimmte „Sorgenkinder“ zusammen mit den Lehrern im Blick zu haben. Manchmal schließt sich der Hospitation auf Wunsch des Lehrers, des Schülers oder des Elternhauses ein gemeinsames Gespräch an. Diese Gespräche haben sich für alle Beteiligten als sehr hilfreich gezeigt.

Beispielhafte Themen
Weitere Tätigkeiten

Kontakt

Dr. med. Kim Lewerenz-Kemper
schulaerztin@waldorfschule-muenster.de


Termine

Termine sind möglich mittwochs nach Vereinbarung