04.10.2017

Kleidermarkt – Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer

Unser herzliches Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern, die auch dieses Mal wieder den reibungslosen Ablauf der beiden Tage ermöglicht haben! Wieder einmal haben Spielzeuge, Kleidung und Bücher auf unserem Kleider-, Spielzeug- und Büchermarkt am 23. September ein neues Zuhause gefunden.

Die Grundidee des Arbeitskreises Kleidermarkt ist, einen nachhaltigen Umgang mit den oben genannten Dingen zu ermöglichen. Unsere Schule erhält positives Feedback und die Familienkassen werden entlastet. Zusätzlich zu diesen ideellen Zielen ist uns die konkrete Unterstützung von Schulprojekten wichtig. Gern nennen wir ein paar Projektbeispiele, die wir im letzten Schuljahr mit unseren Einnahmen unterstützen konnten:
• das Forstpraktikum der 8. Klasse des Schuljahres 2016/17 mit 700 Euro
• die klassenübergreifende Aufführung „Die Kluge” von Carl Orff mit 700 Euro
• das Projekt „Raufen” der Klasse 4 des Schuljahres 2016/17 mit 300 Euro
• das Pädagogische Programm auf der Klassenfahrt „Hallig Hoge” der 5. Klasse des Schuljahres 2016/17 mit 300 Euro
• die Abschlussfahrt nach St. Petersburg der Klasse 12 des Schuljahres 2016/17 mit 300 Euro

Auch von diesem Kleidermarkt stellen wir das erwirtschaftete Geld für die Anliegen der Schulgemeinschaft wieder zur Verfügung. Bitte reicht Eure Finanzierungsanträge spätestens bis zum Ende der Herbstferien mit kurzer Beschreibung des Projekts über Eure Eltern- oder KleidermarktvertreterInnen ein oder wendet Euch direkt an uns unter:

ak-kleidermarkt@waldorfschule-muenster.org

Diesen Inhalt teilen: