08.02.2017

Zwölftklass-Spiel „Der Menschenfeind“

Die Zwölftklässler haben auf unserer Bühne wieder gezeigt, was in ihnen steckt: das Schauspiel „Der Menschenfeind" von Moliere wurde von ihnen eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Beeindruckende Tanzszenen und schauspielerisches Können ließen das Stück lebendig werden, auch die Kulissen und Requisiten trugen das Ihre zu der modernen Interpretation bei.
Ein großer Dank geht an die Klasse und Herrn Moseler für diese unterhaltsamen Abende!

Zum WN-Artikel: Schüler meistern Herkulesaufgabe

Diesen Inhalt teilen: